Recommended Posts

Mit "Usermenü" meine ich das Menü rechts oben, das beim Anklicken des Usernamens aufklappt. Daran hat mich einiges irritiert.

  • Ich habe nicht gleich erkannt, daß die beiden grauen Zeilen quasi Überschriften sind.Ich halte die Unterteilung eigentlich für überflüssig - man kann die grau hinterlegten Zeilen einfach weglassen. Wenn sie stehen bleiben sollen, schlage ich vor, die darunter liegenden Punkte nach rechts einzurücken und vielleicht auch in etwas kleinerer Schrift anzuzeigen.
  • Der Ausdruck "Meine Dateianhänge" ist erklärungsbedürftig: Was kann ich da anhängen, und wann wird es wem gezeigt?
  • "Gefolgte Inhalte" ist zwar verständlich, aber nicht deutsch. Ist genug Platz für ein ggf. zweizeiliges "Inhalte, denen ich folge"?
  • "Kontoeinstellungen" würde ich weiter oben, am besten an erster Stelle, erwarten.

Wahrscheinlich fallen mir noch mehr Kritikpunkte ein.

bearbeitet von micharl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da möchte ich zum Teil zustimmen.

Schön wäre in meinen Augen folgendes

  • Überschriften weglassen
  • Reihenfolge der Unterpunkte

    - Einstellungen 0der "Kontrollzentrum"

    Trennlinie

    -Profil
    -Themen, denen ich folge
    - Dateianhänge (das ist übrigens eine "Ergebnisliste", so dass ich sehen kann, was ich wo angehängt habe ... Ob die zwingend notwendig ist?)
    - Ignorierliste

    Trennlinie

    - Abmelden

     
  • So kann der User gleich im ersten Menüpunkt ALLE Einstellungen vornehmen (Konto, Profil, Signatur, Ignorfunktionen, etc)

    Im zweiten Teil findet er alle "Ergebnisse" seiner Einstellungen und ggf Tätigkeiten/Interessen im Forum

    Bleibt am Ende der Abmeldebutton

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reihenfolge ist angepasst - das ist absolut sinnvoll.

Größere Umstellungen mache ich ggf. später, das ist heikel auch wegen der Upgradefähigkeit...

 

Gruß
Andreas

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden