Recommended Posts

Moin, 

bin gerade über das SystemKameraForum auf dieses Forum aufmerksam geworden. Ein Forum für RAW Konverter und Bildbearbeitung, das gefällt mir und das hab ich schon immer vermißt. Fotos erstelle ich fast ausschließlich im RAW Format. Seid 14 Tagen fotografiere ich mit Sony Alpha 7 II, sonst noch und vor Sony mit Nikon D700. Nikkore adaptiere ich mit Novoflex an die Sony. 

Meine Bilder entwickle ich mit Camera RAW, DxO und seid Sony mit Capture One. Mit Camera RAW und Photoshop kenn ich mich ganz gut aus. Häufig kommt die NIK Software zum Einsatz. Auch View Point von DxO. Capture One gefällt mir immer besser je mehr ich es verstehe. Das angehängte Foto ist mit der Sony und Nikkor 24-70 mm geknipst. Blende vielleicht gerade 4. Leider läßt sich bei den G-Nikkoren die Blende nicht ablesen.

Gruß Dieter 

Nachtrag: Das RAW File wurde mit Capture One entwickelt. Im Exifviewer erscheint Photoshop, weiß nicht warum.

Kugelkopf_CaptureOne_sRGB.jpg

bearbeitet von Diotto
Nachtrag RAW Konverter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt musst du nur noch enthüllen, was du mit dem „echten“ Norden meinst. ;)

Meine Familie kommt aus Flensburg, insofern musst du schon was bieten...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, das kann ich doch leicht. 25 km von Flensburg nach Westen, fast an der dän. Grenze in Weesby. "echter Norden" bezieht sich auf die SH-Turi Werbung. Kommt man von Padborg über die Grenze wird man mit einem großen Schild "im echten Norden" willkommen geheißen. Ob sich weiter nördlich die Echtheit des Nordens noch steigern läßt ;-)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind auch oft im "echten Norden". :) Ein Teil der Familie wohnt in Rendsburg (also nicht ganz so weit "oben" wie ihr).
Ich würde aber jedesmal gerne hören, was die Dänen über dieses Schild sagen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Diotto!

Ein schönes, nostalgisches Motiv hast Du da eingefangen. Während mein Viktor (PC) damals fast 13.000 DM gekostet hat, konnte man ohne weiteres bei IBM-Schreibmaschinen bereits schon mit 5000 DM einsteigen und den Kugelkopf wechseln. So hatte man entweder mehrere Schriften oder andere Schriftzeichen (z.B. Russisch).

Ich kaufte mir 1986 eine gebrauchte IBM-Schreibmaschine um 1.000 DM und ich denke sie funktioniert auch heute noch. Allerdings war sie fast so schwer wie ein ganzes Rechenzentrum;-)

LG aus Tirol

Peter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb LucisPictor:

Ich würde aber jedesmal gerne hören, was die Dänen über dieses Schild sagen. ;)

Keine Ahnung, aber ich frag meine dänischen Freunde beim nächsten Treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb pmwtastro:

Servus Diotto!

Ein schönes, nostalgisches Motiv hast Du da eingefangen. Während mein Viktor (PC) damals fast 13.000 DM gekostet hat, konnte man ohne weiteres bei IBM-Schreibmaschinen bereits schon mit 5000 DM einsteigen und den Kugelkopf wechseln. So hatte man entweder mehrere Schriften oder andere Schriftzeichen (z.B. Russisch).

Ich kaufte mir 1986 eine gebrauchte IBM-Schreibmaschine um 1.000 DM und ich denke sie funktioniert auch heute noch. Allerdings war sie fast so schwer wie ein ganzes Rechenzentrum;-)

LG aus Tirol

Peter

 

Hallo Peter,

ja, ich hatte eine IBM Kugelkopf mit verschieden Köpfen. Übrig geblieben ist nur noch der eine Kopf. Es gab damals sogar (ca 30 Jahre her) in Flensburg eine IBM Vertretung, die meine Maschine reparieren konnte. Nun steht der Kopf als nostaligisches Andenken auf meinem Schreibtisch.

LG aus dem "echten" ;-) Norden

Dieter

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, ich will mich als Österreicher ja nicht mit Euch um den Begriff des "echten" Norden in Deutschland streiten, aber ich war dort und es hat mir sehr gut gefallen. Übrigens die älteste Stadt Deutschland. Das weiß ich erst seit ich mich mit Ostfriesland für die Erstellung eines Fotobuchs interessiere und die Geschichte für mich aufarbeite. Aber wie gesagt, als Österreicher überlasse ich es Euch, ob "echt" oder nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden