ON1 Photo RAW 2017: RAW-Konverter auf Geschwindigkeit getrimmt

0

Wie schon vor einigen Monaten angekündigt, hat ON1 hat einen eigenen RAW-Entwickler herausgebracht: On1 Photo RAW 2017. On1 startete mit einzelnen Plugins für Photoshop, welche jetzt in einer Anwendung vereint sind. Das Bildbearbeitungsprogramm kann als Standalone Software, aber auch als Plugin für Photoshop, Photoshop Elements und Lightroom verwendet werden.

Neben der Bearbeitung von RAW-Fotos können Formate wie JPEG, PNG, TIFF und PSD bearbeitet werden. On1 Photo RAW 2017 soll vor allem durch seine Schnelligkeit und die zusätzlichen Funktionen punkten. Ein weiterer Pluspunkt ist der moderne RAW Prozessor, der auf die neusten Grafikkarten abgestimmt ist.

Funktionen auf einen Blick

  • Abrufen von EXIF-Informationen
  • Einstellen von z.B. Belichtung, Farbe, Schärfe
  • Werkzeuge (Einstellungspinsel,Verlaufswerkzeug, Retuschepinsel)
  • 13 geordnete Preset-Kategorien
  • 24 Effektfilter

Das Programm ist sowohl für Windows und macOS erhältlich, der Einführungspreis beträgt $100, ab Januar ist der offizielle Preis $120. Ihr könnt ON1 Photo RAW 2017 im voraus 30 Tage kostenlos testen.

Hier kaufen!

 

Wenn ihr On1 Photo RAW 2017 bis zum 31. Dezember kauft, bekommt ihr gratis Videokurse und ein neues eBook gratis dazu.

Systemvoraussetzungen

  • OS X: 10.9,10.10,10.11,10.12
  • Windows: 7/8/10
  • Prozessor: Intel Core 2, Xeon
  • 1.5 GB für die Installation
  • 4GB Arbeitsspeicher
Share.

About Author

Leave A Reply