Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast

Der Weg v/n

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen!

Im Fotourlaub auf Mallorca habe ich auf dem Weg zu den Tropfsteinhöhlen dieses Bild aufgenommen und hatte schon eine ungefähre Idee wie ich es später optimieren will.

Aufgrund der Nebensaison hatte ich Glück und in diesem Moment war der Weg menschenleer, musste also keine Leute "Verschwinden" lassen :ph34r:

 

Selbstverständlich ist die Art und der Grad der Bearbeitung Geschmacksache und bei mir auch ein Unterschied in welcher Stimmung ich bin, aber hier wollte ich eben mal in die vollen gehen :D

 

Angefangen also mit der Raw Konvertierung in PS und später noch kleine Retusche des Weges. Als Abschluss noch einen Nik Filter und fertig   9_9

Habt Ihr noch Fragen dazu? Meinungen?

Bin gespannt.

 

Liebe Grüße

 

Sandra

BR5A3434-original.jpg

BR5A3434-als-Smartobjekt-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

für mich wirkt es unnatürlich, ich hätte nur Belichtung und WB angeglichen und braun und grün mit HSL etwas verstärkt.

 

Waldweg (1 von 1).jpg

bearbeitet von Fotobastler
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Deine Sichtweise.

Mir war schon bei der Aufnahme klar, dass ich eine Art Gemälde machen will. Etwas aussergewöhnlicher um es dann später an die Wand zu hängen. 

Vielleicht auch einen Tick in die Richtung wie gemalt auszusehen. 

Ich sage ja die Geschmäcker sind verschieden   :D

 

Es ist nach wie vor einer meiner Lieblingsbilder , aber vielleicht hängt da auch viel Erinnerung an einen tollen Fotourlaub dran  9_9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das unbearbeitete jpeg.

 

P2150173.jpg

 

Meine Bearbeitung in PSE Elements

 

14504_bearbeitet-1.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mach ich nur - mir gefallen beide Varianten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich ,das Dir beide Varianten gefallen.

Die Bearbeitung ist ja immer ein Spagat und die Geschmäcker unterschiedlich.

Das jpeg. aus der Kamera ist etwas zu flau hat aber was. Bei der Bearbeitung habe ich versucht aus der

Erinnerung heraus die Stimmung zu treffen. Ist natürlich subjektiv, da sich Wunschvorstellung und Realität mischen.

 

Viele Grüße Roberto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0